Johanna Eva Pardo 5

Anliegen

Madame Liberté

„Unser Leben ist unsere Ausbildung.“ – immer wieder hatte ich diesen Satz in den letzten Jahren wiederholt. Ich glaube daran. Wo ist der rote Faden, der auf magische Art alle Geschichten miteinander verbindet? Mein roter Faden ist die Freiheit. Ich lebte in vielen Konstrukten, die mich in eine gewisse Richtung lenken wollten.

Immer wieder musste ich ausbrechen. Aufstehen. Einstehen. MEINEN Weg gehen. Wenn es sein musste, auch ganz alleine.

Ich wünsche mir für mich und unsere Kinder, eine Welt in der es normal ist, frei zu sein und nicht dass es etwas ist, das man sich erkämpfen muss. 

Werte

Madame Liberté

Mein Hauptwert ist Freiheit. Die Freiheit der Seele, die sich unbekümmert frei ausdrücken kann. Die Freiheit des Ausdrucks in allen bunten Varianten die das Leben bietet. 

Gleichwürdigkeit als eine Spezifikation der Freiheit. Jeder Mensch ist gleichviel Wert und hat das gleiche Anrecht auf Würde. Egal ob klein, groß, dick, dünn, reich, arm, schwarz, weiß, geimpft oder ungeimpft.

Dienen als Grundstein einer gebenden Haltung dem Leben gegenüber. Der Wunsch nicht zu fragen, was die Welt für mich tun kann, sondern was ich für sie tun kann. 

 

1998 ABschluss Bäckerin

Ganz klassische und handwerkliche Grundausbildung, inkl. schwerer körperlicher Arbeit und Nachtschichten

2003 Abschluss Industriekauffrau

Nach dem Ausbruch meiner Mehlstauballergie ein Neustart in die Welt der Zahlen und Geschäfte.

2013 Abschluss Betriebswirtin

Um die nächste Karriere-Stufe gehen zu können, eine nebenberufliche Fachausbildung zur Betriebswirtin in der Gemeinschaftsverpflegung

2021 Abschluss Content-Manager

Hier habe ich gelernt Webseiten mit WordPress zu bauen und digitale Inhalte zu gestalten.

2022 Abschluss Systemischer Change-Manager

Eine 6 monatige Vollzeit Fachausbildung um Veränderungsprozesse psychologisch professionell begleiten zu können.

Kontakt

Du hast Fragen? Her damit.